Kontaktinformationen

Anwaltskanzlei Dr. Saalfrank
Berrenrather Str. 393
50937 Köln
mehr >>


Aus für geplantes Versandhandelsverbot


mehr >>

Gesetz zur Stärkung der Arzneimittelversorgung in der GKV (AMVSSG) verabschiedet


mehr >>

Externer Lagerraum für Heimversorgung generell nutzbar


mehr >>

Unzulässigkeit der Arzneimittelabgabe über fremdgesteuerte Apothekenterminals

Unzulässigkeit der Arzneimittelabgabe über fremdgesteuerte Apothekenterminals

mehr >>

Das Apothekenrecht ist ein stark reguliertes Rechtsgebiet. Der Betreiber einer Apotheke ist nicht nur Kaufmann, sondern auch Freiberufler und unterliegt als solcher besonderen berufsrechtlichen Beschränkungen.

Das Fremdbesitzverbot und der eingeschränkte Apothekenmhrbetrieb sind nur zwei wesentliche Grundsäulen, die das deutsche Apothekenwesen prägen und die Berufsfreiheit der Apotheker stark einschränken.

Rechtsanwalt Dr. Saalfrank ist auf dieses Rechtsgebiet seit Jahren spezialisiert. Er berät Apotheker in allen Fragen zur Gründung von Apotheken und unterstützt sie beim Kauf oder Verkauf einer Apotheke, bei Pacht oder Miete bzw. bei der Bildung von Kooperationen mit weiteren Apothekern und sonstigen Dritten.

Fragen im Zusammenhang mit dem ordnungsgemäßen Apothekenbetrieb sowie Rechtsprobleme, die sich im Verhältnis zu Krankenkassen ergeben (z.B. Retaxationen), gehören ebenfalls zum Dienstleistungsangebot der Anwaltskanzlei Dr. Saalfrank.

Hierzu zählt selbstverständlich neben der Vertragsgestaltung auch die Vertretung vor Behörden und Gerichten.

zurück