Kontaktinformationen

Anwaltskanzlei Dr. Saalfrank
Berrenrather Str. 393
50937 Köln
mehr >>


Aus für geplantes Versandhandelsverbot


mehr >>

Gesetz zur Stärkung der Arzneimittelversorgung in der GKV (AMVSSG) verabschiedet


mehr >>

Externer Lagerraum für Heimversorgung generell nutzbar


mehr >>

Unzulässigkeit der Arzneimittelabgabe über fremdgesteuerte Apothekenterminals

Unzulässigkeit der Arzneimittelabgabe über fremdgesteuerte Apothekenterminals

mehr >>

Publikationen

Mitautor im Kommentar Kieser/Wesser/Saalfrank,
Apothekengesetz, Deutscher Apotheker Verlag, Stuttgart 2015

Mitautor im Kommentar (gemeinsam mit Dr. habil Sabine Wesser) Zrenner/Paintner, Arzneimittelrechtliche Vorschriften für Tierärzte, Deutscher Apotheker Verlag, Stuttgart

Verantwortliche redaktionelle Betreuung der Arzneimittelrecht-CD, Herausgegeben von Ministerialrat a.D. Dr. rer. nat. Karl Feiden und Ministerialdirigent Dr. jur. Hermann Josef Pabel, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, 1998, Stand: Juli 2007

Kommentare

Mitautor im Kommentar Cyran/Rotta. Apothekenbetriebsordnung, Deutscher Apotheker Verlag, Stuttgart

Fachbücher

Halbe/Schirmer, Handbuch Kooperationen im Gesundheitswesen,
Beitrag: Apothekenkooperationen

Rechtsformen und Gestaltungsmöglichkeiten
1906 Seiten, Loseblattwerk in 2 Ordnern
Stand: 13. Aktualisierung, April 2010
ISBN: 978-3-86216-013-6
138,95 €
Medhochzwei

Der Inhalt:
Kooperationen im Gesundheitswesen sind geeignete Mittel, um den aktuellen
Herausforderungen des Gesundheitssystems zu begegnen. Sie dienen der organisatorischen
und wirtschaftlichen Optimierung mit dem Ziel einer besseren Patientenversorgung.
Bei der Vielzahl von unterschiedlichen Kooperationsmöglichkeiten ist insbesondere die Klärung der rechtlichen Rahmenbedingungen von erheblicher Bedeutung, da ansonsten bei der Umsetzung in
die Praxis große Probleme auftauchen können, die nicht selten zum Scheitern des ganzen Projektes führen.
Das Handbuch Kooperationen im Gesundheitswesen dient als praktische und umfassende Arbeitshilfe für Juristen, Mediziner und Führungskräften in Einrichtungen des Gesundheitswesens sowie für alle, die mit rechtlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen Fragestellungen einer Kooperation im Gesundheitswesen beschäftigt sind. Es behandelt Fragen

• zum Vertragsarztrecht,
• zum Berufsrecht,
• zur Rechtsform der Kooperation,
• zum Gesellschaftsrecht,
• zum Krankenhausrecht,
• zu Gestaltungsmöglichkeiten der Kooperation und
• zum Steuerrecht.

Das Handbuch stellt alle Kooperationsformen wie Berufsausübungsgemeinschaft, Praxisgemeinschaft, Heilkunde GmbH, Medizinische Versorgungszentren etc. dar, wobei insbesondere auch die Alternativen ambulant-stationärer Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Leistungserbringern beleuchtet werden. Thematisiert werden auch die Möglichkeiten der ambulanten Leistungserbringung unmittelbar durch die Krankenhäuser. Zudem bearbeitet das Handbuch die betriebswirtschaftlichen und strategischen Themen sowie spezifische steuerliche Fragestellungen zu den einzelnen Kooperationsformen.

Halbe/Schirmer
Handbuch Kooperationen im Gesundheitswesen-Online
Rechtsformen und Gestaltungsmöglichkeiten
ISBN: 978-3-86216-036-5
139,95 € Halbjahrespreis für 1-3 Zugriffe
medhochzwei

Link zum Shop des Verlages

Download: 978-3-86216-036-5.gif

Lexikon des Arztrechts, Loseblattwerk,
Beiträge zu den Stichworten: Apotheke, Filialapotheke, Stand: Dezember 2006

Handbuch des Medizin- und Gesundheitsrechts (Hrsg.), Grundwerk, Loseblatt, 2. Ergänzungslieferung, Stand: 2009

Mieten und Vermieten von Apothekenräumen, Deutscher Apotheker-Verlag, 2000.

Zeitschriften - Aufsätze und Urteilsanmerkungen

Keine CE-Kennzeichnungspflicht bei in Apotheken auf Individualrezept hergestellten Hyaluron-Natrium-Fertigspritzen ("CE-Kennzeichnung"), JurisPR-MedizinR 2/2010, Anm. 4

Zur Werbung mit der Austauschbarkeit von einem Originalarzneimittel und einem Nachahmerpräparat, MedR 2010, 191-193

Anspruch der GKV auf Rückerstattung von
Zahlungen für aus Importarzneimitteln anwendungsfertig
hergestellte Zytostatika? (Teil 2), A&R 2010, S. 19

Rückerstattung von Zahlungen für aus Importarzneimitteln anwendungsfertig hergestellte Zytostatika ? (Teil 1), A&R 2009, S. 253

Widerruf der Approbation wegen schwerwiegenden Fehlverhaltens, juris Praxisreport-Medizinrecht, Ausgabe 2/2009, Anmerkung 4 (Erscheinungdatum: 19.11.2009)

DAZ 45 / 05.11.2009
Berufsübergreifende Kooperationen mit Apotheken
Was ist erlaubt? Was ist verboten?, Deutsche Apotheker Zeitung 2009, S. 5140

Unabhängigkeit der Arzneimittelversorgung und das sog. Fremdbesitzverbot, A&R 2008, S. 60

Anmerkung zum Urteil des OLG Frankfurt/Main vom 28. Juni 2007, Az.: 6 U 126/06 (Länderliste), A&R 2007, S. 236

Rabattgewährung bei Überschreiten des Großhandelshöchstzuschlages - Besprechung des Urteils des OLG Köln vom 8.12.2006,
GesR 2007, S. 361

Arzneimittelhaftung - Aufbruch zu neuen Ufern ? , Arzneimittel&Recht 2007, S. 57

OVG NRW, Beschluss vom 19.09.2005:
Vertriebskonzept zwischen Versandapotheke und Drogeriemarkt,
Urteilsanmerkung, Arzneimittel&Recht 04/2005

Apothekenübliche Waren, ApothekenBerater 2005

Mietvertrag für Apotheker, Beitrag in vier Teilen, ApothekenBerater, 2005

Nebengeschäfte in der Apotheke: Wellness, Massagen, Fußpflege: Es darf gebucht werden, Apotheker Zeitung Nr. 43/2004, S. 84

Erlaubnis für Zweigapotheke nur bei Notstand, Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 37/2004, S. 66 (4108)

Apothekenwerbung: Werbeaufschrift "Parfümerie" ist unzulässig,
Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 37/2004, S. 64 (4106)

Wegfall der wettbewerbsrechtlichen Schutzfunktion
Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 22/2004, S. 56 (2542)

Heimversorgung: Keine "Pflicht zur Entgegennahme" oder zum Vertragsabschluß, Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 19/2004, S. 69 (2209)

Vorlage kassenärztlicher Rezepte ohne medizinische Indikation
Apotheker Zeitung Nr. 12/2004

Apothekenbesichtigung: Pharmazierat darf unangemeldet kommen
Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 11/2004, S. 70 (1214)

Offene Rezeptur ist nicht mehr vertretbar
Deutsche Apotheker Zeitung 8/2004, S. 107 (885)

Widerruf der Approbation: Sofortvollzug nur unter engen Voraussetzungen zulässig, Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 1/2004, S. 69 (65)

Einfuhr und Handel mit chinesischen Pflanzenteilen
Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 43/2003, S. 96 (5496)

Wettbewerbsrecht - Meinungsfreiheit geht vor
Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 41/2003, S. 81 (5261)

Keine Abgabe von Diabetes-Teststreifen durch Ärzte
Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 33/2003, S. 98 (4184)

Nicht alle Internationalen Apotheken sind unlauter
Apotheker Zeitung Nr. 1/2003, S. 1

Hilfsmittelabgabe durch Apotheken
Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 18/2002, S. 81 (2263)

Arzneimittelversand: Abholung im Auftrag des Patienten ist erlaubt,
Deutsche Apotheker Zeitung 10/2002, S. 147 (1223)

Arzneimittelversand: Werbung für Rundum-Versorgung,
Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 10/2002, S. 147 (1223)

Für kostenlose Venenmessungen darf geworben werden,
Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 44/2001, S. 76 (5220)

Apothekenwerbung: Nicht jede Werbung ist erlaubt,
Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 44/2001, S. 75 (5219)

Abgabe von Arzneimitteln für den Klinikbedarf,
Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 41/2001, S. 98 (4840)

Widerruf der Apothekenbetriebserlaubnis wegen Steuerschulden,
Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 34/2001, S. 53 (3969)

Entzug der Approbation, Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 27/2001, S. 69 (3209)

Werbung mit besonderen Angeboten, Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 21/2001, S. 87 (2505)

Internationale Pharmazie = Internationale Apotheke, Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 20/2001, S. 85 (2381)

Werbung für Lieferservice, Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 20/2001, S. 86 (2382)

Kompressionsstrümpfe, Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 7/2001, S. 87 (823)

Arzt darf sich nicht Apotheker nennen, Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 47/2000, S. 89 (5463)

Nichtigkeit des Verbots der Frischzellenherstellung, Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 19/2000, S. 74 (2182)

Auch Ärzte können gegen § 11 ApoG verstoßen, Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 19/2000, S. 73 (2181)

Internationale Apotheke, Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 11/2000, S. 109 (1205)

Apothekenabgabepreise, Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 19/1999, S. 83 (1937)