Unzulässigkeit der Arzneimittelabgabe über fremdgesteuerte Apothekenterminals

Unzulässigkeit der Arzneimittelabgabe über fremdgesteuerte Apothekenterminals

mehr >>

Bundesgerichtshof: Abbruch lebenserhaltender Behandlung auf der Grundlage des Patientenwillens

Das Durchtrennen der Versorgungsleitungen eines tödlich und irreversibel erkrankten, nicht mehr entscheidungsfähigen Patienten ist kein (versuchter) Totschlag, wenn der Patient dies so in einer Patientenverfügung geregelt hat (Urteil vom 25. Juni 2010 – 2 StR 454/09).
mehr >>

Genickbruch nach Trampolinsprung

70 % Schadenersatz für querschnittsgelähmten Familienvater
mehr >>

EuGH: Fremdbesitzverbot ist rechtmäßig

Die Richter am Europäischen Gerichtshof (EuGH) erklärten in ihrem Urteil zu den Rechtssachen C-171/07, C-172/07 das deutsche Fremdbesitzverbot für EU-konform.
mehr >>


Aus für geplantes Versandhandelsverbot


mehr >>

Gesetz zur Stärkung der Arzneimittelversorgung in der GKV (AMVSSG) verabschiedet


mehr >>

Externer Lagerraum für Heimversorgung generell nutzbar


mehr >>

Unzulässigkeit der Arzneimittelabgabe über fremdgesteuerte Apothekenterminals

Unzulässigkeit der Arzneimittelabgabe über fremdgesteuerte Apothekenterminals

mehr >>

Haftung für Arzneimittelschäden

In Deutschland sind ca. 20000 verschreibungspflichtige Arzneimittel mit knapp 2000 verschreibungspflichtigen Wirkstoffen sowie ca. 55.000 apothekenpflichtige Arzneimittel zugelassen. Ihre Verwendung ist zu Heilungszwecken einerseits notwendig, aber auch gefährlich, weil jeder Arzneimittelanwendung die Gefahr unerwünschter Nebenwirkungen innewohnt.
mehr >>

Haftung im Pflegeheim

Haftung des Heimträgers und des Personals gegenüber Heimbewohnern

Dr. Valentin Saalfrank, Fachanwalt für Medizinrecht, Köln
Dr. Peter Bitzer, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Köln
mehr >>

Leistung neuer Behandlungsmethoden durch die GKV

Die Pflicht der Gesetzlichen Krankenversicherung zur Leistung neuer Behandlungsmethoden – zugleich eine Anmerkung zum LITT-Urteil des Bundessozialgerichts vom 07. 11. 2006 – B 1 KR 24/05 R

mehr >>